eTaxi Förderungen

Projektteilnehmer können im Rahmen des Projekts auf mehrere finanzielle Vergünstigungen (im Vergleich zu einem regulären eAuto-Erwerb) zählen.

(Achtung: Bitte beachten Sie, ob die Förderung exklusiv für Teilnehmer dieses FFG-Projektes „eTaxi Austria“ ausgeschrieben ist! Details finden Sie bei den einzelnen Punkten im Folgenden.)

Sowohl in der Kauf-Option als auch in der Abo-Option wurden bereits Rabatte speziell für Projektteilnehmer berücksichtigt, die außerhalb des Projekts nicht gewährt werden (Spezialpreise).

Für die Kauf-Option sind außerdem zusätzlich folgende Förderungen und Begünstigungen abrufbar.

A) In Wien

„Investitionsförderung eTaxi (KPC)“
Fördergegenstand: Anschaffungskosten eines eTaxis im Rahmen des FFG-Projektes Nr. 888282 eTaxi – Dekarbonisierung der Taxiflotten in Wien und Graz
Förderbedingungen: gesammelte Förderbedingungen der Kommunalkredit Public Consulting GmbH (KPC)
Förderhöhe: max. 4.100,- EUR pro Fahrzeug
Abwicklung: Antragsdaten-Erhebung via One-Stop-Shop der WK Wien (gesammelt für alle Wiener Projektteilnehmer), Weiterleitung an die KPC zur Vertragserstellung (Fördervertrag zwischen Taxiunternehmer und KPC), Endabrechnung/Förderauszahlung ca. März 2025
Kontakt: tbw research GesmbH, E-Mail: etaxi@tbwresearch.org, Tel.nr. 0664/ 885 075 30 (Frau DI Marlene Doiber)

„Elektrische Taxis in Wien im Rahmen des FFG-Projektes Nr. 888282 eTaxi – Dekarbonisierung der Taxiflotten in Wien und Graz“
Fördergegenstand: Fahrleistung gemessen in e-Besetztstunden von rein elektrisch betriebenen Kraftfahrzeugen (Pkws)
Förderbedingungen: siehe in der Richtlinie zur Förderaktion
Förderhöhe: max. 12.000,- EUR pro Fahrzeug
Abwicklung: im Rahmen des Projekts (One-Stop-Shop der WK Wien)
Kontakt: Förderservice der Wirtschaftskammer Wien, E-Mail: etaxifoerderung@wkw.at, Tel.nr. 01/ 51450 – 1010 (Bitte Rückruf anfordern!)

„Begünstigung im Zuge einer Service-Partnerschaft mit einer Taxifunk-Zentrale in Wien“
Gegenstand: Rabatt/Wagenbeklebung
Bedingungen: Teilnahme am Projekt eTaxi Austria plus Partnerschaft mit der Taxifunk-Zentrale Ihrer Wahl (es gelten gesonderte Teilnahmebedingungen)
Wert: der Gegenwert der Begünstigung entspricht dem Wert von ca. 2.000,- EUR pro Jahr und Fahrzeug (auf Dauer von max. 2 Jahren), bis auf Widerruf
Abwicklung: direkt bei Taxi 40100, Taxi 31300 bzw. uber
Kontakte:
– Taxi 40 100: E-Mail: kundencenter@taxi40100.at, Tel.nr. 01/ 614 55 – 817 (Frau Auer)
– Taxi 31 300: E-Mail: peterka@taxi31300.at, Tel.nr. 01/ 476 76 – 210 (Frau Peterka)
– uber: Bitte Termin über die Uber Fahrer-App buchen!

„Gratis-Strom via Matrix Charging“
Gegenstand: kostenloses „Betanken“ des eTaxis während der Stehzeit am eTaxi-Standplatz (wiederholtes Kurz-Laden ohne Kabel)
Bedingungen: Teilnahme am Projekt eTaxi Austria (die Nutzbarkeit setzt ein mit Matrix Charging ausgestattetes eTaxi voraus), auf Projektdauer
Wert: Gesamt-Energiekosten abhängig von Häufigkeit und Dauer der Ladetätigkeit an einem eTaxi-Standplatz
Abwicklung: direktes Laden des eTaxis am eTaxi-Standplatz

B) In Graz:

„Investitionsförderung eTaxi (KPC)“
Fördergegenstand: Anschaffungskosten eines eTaxis im Rahmen des FFG-Projektes Nr. 888282 eTaxi – Dekarbonisierung der Taxiflotten in Wien und Graz
Förderbedingungen: gesammelte Förderbedingungen der Kommunalkredit Public Consulting GmbH (KPC)
Förderhöhe: max. 4.100,- EUR pro Fahrzeug
Abwicklung: Antragsdaten-Erhebung via One-Stop-Shop der WK Wien (gesammelt für alle Wiener Projektteilnehmer), Weiterleitung an die KPC zur Vertragserstellung (Fördervertrag zwischen Taxiunternehmer und KPC), Endabrechnung/Förderauszahlung ca. März 2025
Kontakt: tbw research GesmbH, E-Mail: etaxi@tbwresearch.org, Tel.nr. 0664/ 885 075 30 (Frau DI Marlene Doiber)

„Förderung von umweltfreundlichen Fahrzeugflotten – GZ.: A23-028212/2013/0065-6“
Fördergegenstand: Ankauf von neuen umweltfreundlichen Fahrzeugflotten
Förderbedingungen: siehe Richtlinie des Grazer Gemeinderates vom 15.12.2022 (Förderaktion gilt bis 31.12.2023)
Förderhöhe: 1.500,- EUR pro Fahrzeug
Abwicklung: direkt bei Stadt Graz, Umweltamt
Kontakt: Stadt Graz, Umweltamt, Referat für Energie und Klima, E-Mail: umweltamt@stadt.graz.at, Tel.nr. 0316/ 872 4302; Online-Formular

„Subvention der Stadt Graz“
Fördergegenstand: Ankauf von neuen umweltfreundlichen Fahrzeugflotten für den Taxibetrieb
Förderbedingungen: Ankaufförderung (detaillierte Bedingungen folgen)
Förderhöhe: max. 10.000,- EUR pro Fahrzeug
Abwicklung: via Wirtschaftskammer Steiermark, Fachgruppe Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen
Kontakt: Wirtschaftskammer Steiermark, Fachgruppe Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen, E-Mail: befoerderung.pkw@wkstmk.at, Tel.nr. 0316/ 601 588

„Gratis-Strom via Matrix Charging“
Gegenstand: kostenloses „Betanken“ des eTaxis während der Stehzeit am eTaxi-Standplatz (wiederholtes Kurz-Laden ohne Kabel)
Bedingungen: Teilnahme am Projekt eTaxi Austria (die Nutzbarkeit setzt ein mit Matrix Charging ausgestattetes eTaxi voraus), auf Projektdauer
Wert: Gesamt-Energiekosten abhängig von Häufigkeit und Dauer der Ladetätigkeit an einem eTaxi-Standplatz
Abwicklung: direktes Laden des eTaxis am eTaxi-Standplatz

Für die Abo-Option sind folgende Förderungen und Begünstigungen abrufbar:

„Investitionsförderungen“
Alle relevanten Investitionsförderungen werden durch den Anbieter (vibe) eingereicht und sind bereits in der monatlichen Rate berücksichtigt.

„Elektrische Taxis in Wien im Rahmen des FFG-Projektes Nr. 888282 eTaxi – Dekarbonisierung der Taxiflotten in Wien und Graz“
Fördergegenstand: Fahrleistung gemessen in e-Besetztstunden von rein elektrisch betriebenen Kraftfahrzeugen (Pkws)
Förderbedingungen: siehe in der Richtlinie zur Förderaktion, gültig in Wien
Förderhöhe: max. 12.000,- EUR pro Fahrzeug
Abwicklung: im Rahmen des Projekts (One-Stop-Shop der WK Wien)
Kontakt: Förderservice der Wirtschaftskammer Wien, E-Mail: etaxifoerderung@wkw.at, Tel.nr. 01/ 51450 – 1010 (Bitte Rückruf anfordern!)

„Begünstigung im Zuge einer Service-Partnerschaft mit einer Taxifunk-Zentrale in Wien“
Gegenstand: Rabatt/Wagenbeklebung
Bedingungen: Teilnahme am Projekt eTaxi Austria plus Partnerschaft mit der Taxifunk-Zentrale Ihrer Wahl (es gelten gesonderte Teilnahmebedingungen), gültig in Wien
Wert: der Gegenwert der Begünstigung entspricht dem Wert von ca. 2.000,- EUR pro Jahr und Fahrzeug (auf Dauer von max. 2 Jahren), bis auf Widerruf
Abwicklung: direkt bei Taxi 40100, Taxi 31300 bzw. uber
Kontakte:
– Taxi 40 100: E-Mail: kundencenter@taxi40100.at, Tel.nr. 01/ 614 55 – 817 (Frau Auer)
– Taxi 31 300: E-Mail: peterka@taxi31300.at, Tel.nr. 01/ 476 76 – 210 (Frau Peterka)
– uber: Bitte Termin über die Uber Fahrer-App buchen!

„Gratis-Strom via Matrix Charging“
Gegenstand: kostenloses „Betanken“ des eTaxis während der Stehzeit am eTaxi-Standplatz (wiederholtes Kurz-Laden ohne Kabel)
Bedingungen: Teilnahme am Projekt eTaxi Austria (die Nutzbarkeit setzt ein mit Matrix Charging ausgestattetes eTaxi voraus), auf Projektdauer
Wert: Gesamt-Energiekosten abhängig von Häufigkeit und Dauer der Ladetätigkeit an einem eTaxi-Standplatz
Abwicklung: direktes Laden des eTaxis am eTaxi-Standplatz